Wir haben einen Traum - zurück zur Natur,

mit und in ihr leben

Du denkst, das ist heute nicht mehr möglich? In der Tat ist das nicht so einfach. Wir sind in einer Struktur aufgewachsen, die alles andere als natürlich ist. Um im Einklang mit der Natur zu leben, müssen wir aber nicht zurück in Höhlen und uns in Bärenfelle hüllen. Wir sollten jedoch umdenken und alles in Frage stellen. Geht es nicht auch einfacher, natürlicher?
Viele "technische Errungenschaften" sind nicht nur unnötig, sondern vor allem schädlich für unsere Psyche, Physe, die Pflanzen- und Tierwelt. Wir können nicht die ganze Welt retten, aber wir können bei uns anfangen und uns täglich fragen, ob wir natürlich leben. Wir haben einen Körper geschenkt bekommen, den wir gesund erhalten sollten. Wir dürfen für eine bestimmte Zeit auf diesem Planeten verweilen, uns an den Wundern der Natur erfreuen und vor allem lernen. Die Natur ist unser großes Vorbild. Wir müssen sie nur beobachten und Schlüsse für uns daraus ziehen.
Es gibt viele Menschen, die das erkannt haben und ganz einfach im Einklang mit der Natur leben möchten, aber die Voraussetzungen fehlen oft, die Umsetzung fällt schwer.
Um einen Anlaufpunkt für alle Interessierte, Unterstützung für uns und andere zu schaffen, haben wir diesen Verein gegründet.

 Aktuelle Themen in Welt und Politik, die uns beschäftigen:

EU will freies Saatgut verbieten

Es gibt auch viel Gegenbewegung

 

 

In Zukunft soll nur noch das ausgesät werden dürfen, was die EU erlaubt. Und das ist - welch ein Zufall - nur jenes Saatgut, welches von Monsanto & Co. angeboten wird.

Wer den Konzern Monsanto kennt, weiß, dass diese Firma nur noch Saatgut benutzt, was genmanipuliert ist.
Wir als eingetragener Verein „Im Einklang mit der Natur“ sind absolut gegen diese EU- Verordnung und stimmen dagegen, bzw. für eine freie Natur.

Die Mischkultur und Permakultur sollte hier für die Zukunft im Vordergrund stehen für eine nachhaltige Vielfalt von Erzeugnissen die die Natur hergibt.

Wer im Einklang mit der Natur steht, lebt ganzheitlich, es ist diese Ganzheitlichkeit die uns durch solche Verordnungen genommen wird. Der Mensch ist aber Teil dieser Natur und darf sich nicht den Ast absägen auf dem er sitzt.

Abgesehen von den geld- und machtgesteuerten Hintergründen dieser Verordnung, ist die ganze Tierwelt und Menschheit durch die Genmanipulation gesundheitlich bedroht, da bis heute nicht bekannt ist, wie sich die Genmanipulation auf Mensch und Tier langzeitlich auswirkt.

Die Natur braucht uns nicht, aber wir die Natur. Dazu gehört die Vielfalt an natürlichen unmanipulierten Pflanzen, sauberes Wasser, guter, sauberer Boden sowie reine Luft.

Stimmen Sie mit uns gegen diese EU- Verordnung, für eine bessere Zukunft und für gesünderes Leben!

Quellenangabe: www.mmnews.de

Hier im Forum könnt ihr eure Meinung über das Thema äußern.

Petition

Weitere Beiträge ...

  1. Wasser privatisieren
DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd