EU will freies Saatgut verbieten

Es gibt auch viel Gegenbewegung

 

 

In Zukunft soll nur noch das ausgesät werden dürfen, was die EU erlaubt. Und das ist - welch ein Zufall - nur jenes Saatgut, welches von Monsanto & Co. angeboten wird.

Wer den Konzern Monsanto kennt, weiß, dass diese Firma nur noch Saatgut benutzt, was genmanipuliert ist.
Wir als eingetragener Verein „Im Einklang mit der Natur“ sind absolut gegen diese EU- Verordnung und stimmen dagegen, bzw. für eine freie Natur.

Die Mischkultur und Permakultur sollte hier für die Zukunft im Vordergrund stehen für eine nachhaltige Vielfalt von Erzeugnissen die die Natur hergibt.

Wer im Einklang mit der Natur steht, lebt ganzheitlich, es ist diese Ganzheitlichkeit die uns durch solche Verordnungen genommen wird. Der Mensch ist aber Teil dieser Natur und darf sich nicht den Ast absägen auf dem er sitzt.

Abgesehen von den geld- und machtgesteuerten Hintergründen dieser Verordnung, ist die ganze Tierwelt und Menschheit durch die Genmanipulation gesundheitlich bedroht, da bis heute nicht bekannt ist, wie sich die Genmanipulation auf Mensch und Tier langzeitlich auswirkt.

Die Natur braucht uns nicht, aber wir die Natur. Dazu gehört die Vielfalt an natürlichen unmanipulierten Pflanzen, sauberes Wasser, guter, sauberer Boden sowie reine Luft.

Stimmen Sie mit uns gegen diese EU- Verordnung, für eine bessere Zukunft und für gesünderes Leben!

Quellenangabe: www.mmnews.de

Hier im Forum könnt ihr eure Meinung über das Thema äußern.

Petition

Our website is protected by DMC Firewall!